Montag, 25. Juli 2011

Die Wespe

Gemeine Wespe und Deutsche Wespe

Beschreibung

  • Nestgröße bis 12.000 Tiere, Nestumfang bis 2 m
  • Nestbau in engen Hohlräumen wie Rollladen- und Jalousienkästen

Ernährung
Süße Nahrung wie Getränke und Speisen für eigeneVersorgung, Proteine aus zum Beispiel Grillfleisch, süße Exkremente von Blattläusen sowie Fliegen, Mücken und anderen Kleininsekten zur Aufzucht der Brut.
Das Wespenvolk stirbt im Herbst, neue Jungköniginnen suchen Überwinterungsunterschlupf und gründen im Frühjahr einen neuen Staat

Bekämpfung
Störende Nester sehr früh am Morgen, solange die Wespen noch nachtträge sind, mit den empfohlenen Produkten behandeln.
Einzelne Tiere können mit Sprays aus 20 bis 30 cm Entfernung direkt besprüht werden

Bekämpfungszeitraum
Mai bis Oktober

Zur Bekämpfung:

Celaflor Wespen K.O.-Spray

  • Kontaktspray
  • Super-Distanz-Sprühstrahl bis 4 m
  • Gegen Wespen und Wespennester
  • Wirkstoffe: Prallethrin, Cyphenothrin

Nexa Lotte Ultra Insektenspray

  • Schnelle Wirkung, geruchlos
  • Gegen Fliegen, Mücken/Gelsen, Wespen, Ameisen und Motten
  • Sichere Wirkung durch 2 Düsen
  • Wirkstoffe: Tetramethrin, d-Phenothrin

Nexa Lotte Natürliches Insektenspray

  • Natürlicher Wirkstoff
  • Schnelle Kontaktwirkung
  • Wird schnell wieder abgebaut
  • Wirkt auch gegen Wespen
  • Wirkstoff: Natürliches Pyrethrum