Rasenpflege & -reparatur mit COMPO SAAT

Mittwoch, 18. Mai 2016

Rasenpflege & -reparatur mit COMPO SAAT

Ein schöner Rasen benötigt Pflege. Sollten dann wirklich einmal Schäden auftreten, sind schnelle Gegenmaßnahmen gefragt. Sowohl für die Pflege als auch für die Reparatur des Rasens bietet COMPO SAAT spezielle Produkte.

Das Gras legt im Winter eine Pause ein, der Rasen wächst nicht. Dafür geht es ab dem Frühjahr wieder rund. Während dieser Zeit braucht ein Rasen Luft zum Atmen und die richtige Versorgung mit Nährstoffen und Flüssigkeit. Nur dann kann er sich optimal entwickeln. Pflegen Sie dazu noch richtig, können Sie den Rasen Ihrer Träume auch in der Realität genießen.

Die richtige Pflege ist Grün wert

Ein schöner Rasen ist immer auch ein gesunder Rasen. Dann können ihm Wetter und Unkraut nichts anhaben. Damit ausreichend Widerstandskräfte vorhanden sind, muss gedüngt werden. Mit speziellen Rasen-Langzeitdüngern, wie dem COMPO FLORANID, können Sie Ihren Rasen für drei oder sechs Monate mit allen benötigen Nährstoffen versorgen. Hier kommmt die ISODUR Langzeittechnologie zum Einsatz. Je nach Temperatur und Feuchtigkeit, wird der Rasen unterschiedlich versorgt und bekommt so immer die Nährstoffe, die er gerade braucht. Das einzige, das Sie noch machen müssen, ist regelmäßig zu mähen und den Rasen zu wässern.

So wird es gemacht:

  • Streuen Sie den COMPO FLORANID Rasen-Langzeitdünger auf dem trockenen Rasen ein bis zwei Tage nach dem Mähen aus. Achten Sie darauf, nicht überlappend auszusähen, sonst wird die empfohlene Dosierungsmenge überschritten und es kann zu Raschenschäden kommen.

  • Wässern Sie den Rasen nach dem Düngen ein bis zwei Mal pro Woche für mindestens zwanzig Minuten. Es ist besser, den Rasen zwei Mal pro Woche ordentlich, als täglich ein bisschen zu wässern. Dann bilden sich nämlich tiefere Wurzeln, was bei extremer Trockenheit hilft.

  • Mähen Sie den Rasen regelmäßig, aber nie kürzer als fünf Zentimeter, sonst wird die Fotosynthese gestoppt. Als Faustregel kann man sich merken, dass der Rasen nicht um mehr als ein Drittel gekürzt werden darf, sonst schwächt man ihn.

Rasenreparatur

Einzelne braune Stellen im sonst saftig-grünen Rasen sehen nicht gut aus. Diese Lücken lassen sich zum Glück mit den richtigen Produkten ausbessern. Für einzelne Stellen können Sie ein COMPO SAAT Rasen Pad verwenden. Es enthält beste Rasenssaat, Keimsubstrat, das Wasser speichert, und einen Langzeitdünger. Durch die Pads wird eine Über- oder Unterdosierung des Düngers verhindert. Man legt es einfach auf die Lücke, wässert ordentlich und streicht es aus.

Haben Sie kahle Stellen und dazu noch größere ausgedünnte Rasenflächen, können Sie den COMPO SAAT Reparatur Komplett-Mix+ in Betracht ziehen. Dieser Mix schließt Kahlstellen und regeneriert ausgedünnte Flächen. Einfach ausstreuen und wässern.

Bei wirklich großen Flächen ist der COMPO SAAT Rasen-Reparatur Mix am besten geeignet. Das Produkt enthält Rasensaat und Dünger für drei Monate sowie den Wachstumsstimulator BioTurbo für eine schnelle Keimung.